Experiment am Schrittmotor (B)

Schrittmotor bewegt sich in kleinen Schritten auf dem Etikett in Grad allgemein angezeigt. Ein Schrittmotor in eine Richtung von Strom an Spin ist durch eine Spule geleitet, dann eine andere, dann wird in der ersten Wicklung entgegengesetzter Polarität, dann die zweite mit umgekehrter Polarität, ebenfalls. Diese Sequenz wird für die kontinuierliche Drehung wiederholt. Die Drehrichtung auf Wind abhängig ist, der „Führer“, der „Follower“ ist. Die Rückwärtsdrehung, wenn eine Wicklung umgekehrt wird. Es ist kann die Mittenabgriff Versionen auf die Stromumkehr von dem Mittenabgriff vereinfachen sind mit Vcc und an jedem Ende der Spule kann abwechselnd auf den Boden gezogen werden. Nicht angetriebene Motoren erfordern eine Steuerspannung bipolar oder etwas mehr als die Leitungsvermittlung. Wenn Strom an zwei Spulen angelegt wird, wird der Schrittmotor zwischen zwei Phasen (fest, die oft als „Halbschritt“). Unter der Halbtonschritt Idee auf die Spitze, könnte man zwei Sinuswellen in Quadratur für die Wicklungen anzuwenden und für eine sehr gleichmäßige Rotation. Diese Technik ist nicht besonders effektiv, da die Steuerung wäre viel weniger Energie als Motor zu zerstreuen, aber wenn die richtige Bewegung notwendig ist, könnte es einen Versuch wert sein! Oder für diejenigen, die keine Angst vor der Komplexität der Sinusoide sind effizient angenähert werden, indem die mit variablem Tastverhältnis verwendet wird. Aber das Ziel ist es, diese Motoren aus der Box von Junk zu bekommen, nicht mehr Gründe zu glauben, sie allein zu sein! So, hier sind ein paar einfachen Tipps, um zu versuchen.


Post Zeit: Mai-29-2018
WhatsApp Online Chat!